Inspirierende Customer Experience
und Loyalty News

Wir teilen hier regelmäßig aktuelle und spannende News über VOYCER und Themen, die unser Leistungsangebot betreffen. Finden Sie interessante Artikel, Studien und Lesetipps zu den Themen Customer Experience, Customer Centricity, Loyalty, Direct-to-Customer , und Digitalisierung

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und wünschen eine inspirierende Lektüre!

Mehr Medieninformationen finden Sie hier >>

Customer Experience (CX)-Score 2022 im Segment Outdoor und Sport

Diese Hersteller im Segment Outdoor und Sport haben die besten Voraussetzungen für gute digitale Kundenerlebnisse

Wer schafft das beste digitale Kundenerlebnis? Der CX-Score ist ein Branchenstandard und bildet ab, inwieweit Hersteller auf ihren digitalen Markenauftritten aus Sicht der Kunden die digitalen Voraussetzungen für eine gute Kundenbeziehung geschaffen haben.

Der Gesamt-Score, der maximal bei 100 Punkten liegt, setzt sich aus verschieden gewichteten Punkten der drei untersuchten Kategorien CX Passiv (u.a. Newsletter, Magazin/Blog, Beratung, Social Media-Integration), CX Aktiv (u.a Chat, Feedbackformulare, Produktbewertungen) und dem digitalen POS (u.a. Onlineshop, Sortimentstiefe, Händlersuche) zusammen.

Analysiert und gerankt wurden die deutschen Onlineauftritte der 50 umsatzstärksten Marken der Branche Heimwerken und Garten. Der CX-Score wird jährlich ermittelt und zur Verfügung gestellt von Voycer, dem Institut für Marketing der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Zukunftsforscher für interaktives Business, iBusiness.

Zum Ergebnis ->

Eigenen Score bestellen ->

Customer Experience (CX)-Score 2022 im Segment Heimwerken und Garten

Diese Hersteller im Segment Heimwerken und Garten haben die besten Voraussetzungen für gute digitale Kundenerlebnisse

Wer schafft das beste digitale Kundenerlebnis? Der CX-Score ist ein Branchenstandard und bildet ab, inwieweit Hersteller auf ihren digitalen Markenauftritten aus Sicht der Kunden die digitalen Voraussetzungen für eine gute Kundenbeziehung geschaffen haben.

Der Gesamt-Score, der maximal bei 100 Punkten liegt, setzt sich aus verschieden gewichteten Punkten der drei untersuchten Kategorien CX Passiv (u.a. Newsletter, Magazin/Blog, Beratung, Social Media-Integration), CX Aktiv (u.a Chat, Feedbackformulare, Produktbewertungen) und dem digitalen POS (u.a. Onlineshop, Sortimentstiefe, Händlersuche) zusammen.

Analysiert und gerankt wurden die deutschen Onlineauftritte der 50 umsatzstärksten Marken der Branche Heimwerken und Garten. Der CX-Score wird jährlich ermittelt und zur Verfügung gestellt von Voycer, dem Institut für Marketing der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Zukunftsforscher für interaktives Business, iBusiness.

Zum Ergebnis ->

Eigenen Score bestellen ->

Voycer Customer Experience Score 2022: Top-Ergebnis für Gigaset

Gigaset auf Platz 2 der Deutschen Unternehmen

Gigaset auf Platz 2 der Deutschen Unternehmen

Insgesamt belegt Gigaset im Ranking Platz 12 von 100, dabei ist Gigaset bei den deutschen Herstellern jedoch auf Platz 2. Mit seiner Top-Platzierung lässt Gigaset damit zahlreiche andere Unternehmen wie Motorola, Xiaomi, Logitech, Nintendo, Nokia oder Philips weit hinter sich.

Weiter lesen ->

CX-Score: Diese CE-Hersteller haben die beste Customer Experience

Wer schafft das beste digitale Kundenerlebnis? Der CX-Score ist ein Branchenstandard und bildet ab, inwieweit Hersteller auf ihren digitalen Markenauftritten aus Sicht der Kunden die digitalen Voraussetzungen für eine gute Kundenbeziehung geschaffen haben.

Der Gesamt-Score, der maximal bei 100 Punkten liegt, setzt sich aus verschieden gewichteten Punkten der drei untersuchten Kategorien CX Passiv (u.a. Newsletter, Magazin/Blog, Beratung, Social Media-Integration), CX Aktiv (u.a Chat, Feedbackformulare, Produktbewertungen) und dem digitalen POS (u.a. Onlineshop, Sortimentstiefe, Händlersuche) zusammen.

Analysiert und gerankt wurden die deutschen Onlineauftritte der 50 umsatzstärksten Marken der Consumer-Electronic-Branche. Der CX-Score wird jährlich ermittelt und zur Verfügung gestellt von Voycer, dem Institut für Marketing der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Zukunftsforscher für interaktives Business, iBusiness.

Mehr erfahren  oder eigenen Score bestellen ->

Das werden die CRM-Trends 2022

Das CRM der Zukunft ist integriert, automatisiert und agil. Und es ist persönlich, einfach in der Handhabung und jederzeit für jeden verfügbar. iBusiness hat acht Trends identifiziert, die Sie auf dem Weg dorthin unterstützen.

Beim Thema CRM ging es 2021 nicht um große neue technische Errungenschaften, sondern vielmehr um Wege, mit bestehender Technologie den neuen Begebenheiten gerecht zu werden: Wir arbeiten und kommunizieren digitaler als je zuvor. Das hat erhebliche Auswirkungen auf Marketing- und Vertriebsstrukturen. In vielen Firmen fand eine rasante „Zwangsdigitalisierung“ statt, was auch dem Customer Relationship Management einen kräftigen Schub verpasste. 2022 stehen die Zeichen auf einer weiteren Beschleunigung dieser Entwicklung. iBusiness hat acht Trends identifiziert.

Unser Beitrag: …Sind Datenqualität und -menge ausreichend, ist die Voraussetzung für Automatisierung gegeben. Und die wird wichtiger, skizziert Michael Nenninger…

Hier lesen ->

Customer Engagement auf Markenseiten

Warum der eigene Markenauftritt im Customer Engagement eine größere Rolle spielen sollte

Seit einigen Jahren schon ist der Begriff Customer Engagement aus dem Online Marketing nicht mehr wegzudenken und gilt als der Schlüssel für eine nachhaltige Kundenbindung und starke Kundenbeziehung. Der aktive Markenbotschafter und Fan, der Kunde, der jeden Kauf (möglichst positiv) bewertet, ist etwas, von dem viele Marketer träumen.

Hier lesen ->

Webcast Live: Direct-to-Consumer

So gelingt es!

Direct2Consumer – So gelingt es?

Der Direct-to-Consumer-Markt wächst rasant, das zeigt die Wachstumsprognose von 19,2 Prozent für 2021. D2C ist aber mehr als nur ein Vertriebskanal und die Mehrwerte übersteigen die Investitionen überproportional.
D2C ermöglicht es, Kunden und ihren Bedarf besser kennenzulernen, Kundenbeziehungen zu stärken und den Direktvertrieb vor allem digital auszubauen. Zudem eröffnet es neue Wege der Kunden-Interaktion entlang der gesamten Customer Journey und bindet somit Kunden langfristig.

In dem Webcast Live zeigen die Experten von KPMG, wie mit einfachen Maßnahmen der Einstieg in D2C gelingen kann. Praxisnah wird dies mit einem Live Showcase veranschaulicht, den wir mit unserer Expertise und Technologie unterstützen.

Das alles am 26. Oktober.

Jetzt kostenlos anmelden →

Praxisleitfaden Customer Centricity

Mit Kundendaten und Customer Experience die digitale Transformation erfolgreich meistern – mit Strategie-Framework und Umsetzungsplan

Erprobter Praxisleitfaden für eine konsequente und datengetriebene Customer Centricity

Dieses Buch zeigt, warum nur mit den richtigen Kundendaten – dem Öl des 21.Jh., eine Differenzierung am Markt gelingt. Der Kampf um die Daten ist auch ein Kampf um die digitale Kundenschnittstelle, bei dem das Angebot mit der besten Customer Experience gewinnt.

Die Autoren erläutern, wie sich Unternehmen durch eine Data Driven Customer Centricity von der Produktverliebtheit lösen und ihre Angebote konsequent am Kundenbedarf ausrichten können.

Der Weg zu einer radikalen Kundenzentrierung ist kein Selbstläufer. Schlüsselfaktoren sind ein neues Verständnis des Kundenverhaltens sowie der Mehrwerte von Daten und KI und die darauf ausgerichtete konsequente Transformation der Unternehmenskultur, Strukturen und Prozesse.

Hierzu liefern die Autoren mit ihrem in der Praxis erprobten Customer Centricity Transformation Framework (CCTF)  einen Handlungsrahmen für Entscheider, der es erlaubt die Veränderungen agil voranzutreiben und dabei die gesamte Organisation mitzunehmen.

Mehr über das Buch →

Kundenbindung: So belohnen Sie Interaktion über alle Kanäle hinweg

Ein spannender Artikel zum Thema Kundenbindung auf ONEtoONE!

Loyalty-Programme und Brand Communities werden von Unternehmen bisher kaum mit Social Media verknüpft. Dabei kann die Zusammenführung die Kundenbindung auf allen Kanälen stärken, weiß Loyalty-Experte Michael Bregulla. Im Gespräch mit ONEtoONE spricht er über die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Kundenbindung, die Loyaltytrends der nächsten Jahre und über die Vorteile des Aufbaus von Brand Communities.

Außerdem stellt er den neue gemeinsam mit VOYCER entwickelte Loyalty-Ansatz vor.

Hier lesen

Customer Experience (CX)-Score 2022 im Segment Haustechnik

Diese Hersteller im Segment Haustechnik haben die besten Voraussetzungen für gute digitale Kundenerlebnisse

Wer schafft das beste digitale Kundenerlebnis? Der CX-Score ist ein Branchenstandard und bildet ab, inwieweit Hersteller auf ihren digitalen Markenauftritten aus Sicht der Kunden die digitalen Voraussetzungen für eine gute Kundenbeziehung geschaffen haben.

Der Gesamt-Score, der maximal bei 100 Punkten liegt, setzt sich aus verschieden gewichteten Punkten der drei untersuchten Kategorien CX Passiv (u.a. Newsletter, Magazin/Blog, Beratung, Social Media-Integration), CX Aktiv (u.a Chat, Feedbackformulare, Produktbewertungen) und dem digitalen POS (u.a. Onlineshop, Sortimentstiefe, Händlersuche) zusammen.

Analysiert und gerankt wurden die deutschen Onlineauftritte der 50 umsatzstärksten Marken der Branche Haustechnik. Der CX-Score wird jährlich ermittelt und zur Verfügung gestellt von Voycer, dem Institut für Marketing der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Zukunftsforscher für interaktives Business, iBusiness.

Zum Ergebnis >>

Eigenen Score bestellen >>

Mit Kundendaten und Customer Experience die digitale Transformation erfolgreich meistern

Partner-Webinar mit Qualtrics am Dienstag 26. April 2022

Erfahren Sie  durch unser Webinar, wie sich Unternehmen durch eine Data Driven Customer Centricity von der Produktverliebtheit lösen und ihre Angebote konsequent am Kundenbedarf ausrichten können

Anhand eines Live-Case spielen wir mit Ihnen zusammen neue Formen einer interaktiven Customer Experience durch. Lassen Sie sich in 45 Minuten von unseren Ideen und Ansätzen inspirieren.

Registrieren Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Zur Anmeldung >>

Video-Podcast zum CX-Score

Joachim Graf (Herausgeber iBusiness und Susanne Rönisch (Redakteuring) im Gespräch zur ersten Branchen-Analyse Consumer Electronic Branche

Customer Experience (CX) wird immer stärker zum Differenzierungsmerkmal von Herstellern, Händlern und Marken. Doch oft springt der Funke zwischen KonsumentInnen und Anbietern nicht über. Wer hier noch hinten liegt und warum das so ist, klärt iBusiness im Videopodcast.

Zum Podcast →

eigenen CX-Score bestellen

Loyalty Programm mit Engagement Plattform - Die neue Art der Kundenbindung live erleben

Partner-Webinar von Ingenico und Voycer am Donnerstag, 17. Februar 2022

Shopper erwarten von Loyalty Programmen mehr als das Ausspielen von Preisvorteilen. 75% möchten für ihr Engagement abseits des Kaufes belohnt werden und rund 40% wünschen sich Community-Funktionen, die Interaktionen und den Austausch von Usern zu verschiedenen Themenwelten in den Mittelpunkt stellen.

Erfahren Sie anhand eines Live Showcases:

  • wie die innovative Kombination von monetären Vorteilen mit emotionalen Erlebnissen die Conversion erhöht und die Kundenbindung nachhaltig steigert,
  • welche Möglichkeiten es gibt, Kunden zur Interaktion mit der Marke anzuregen und gezielt zu belohnen und
  • wie Sie von unserer neuen Loyalty & Engagement Lösung in Partnerschaft mit VOYCER profitieren.

Lassen Sie sich in 45 Minuten von unseren Ideen und Ansätzen inspirieren, mit denen Sie Ihre Shopper besser kennenlernen und sie gleichzeitig zu Markenbotschaftern machen.

Donnerstag, 17. Februar 2022 – 11:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Trends in der digitalen Kommunikation 2022

#D2Mtalk Spezial

Das #D2Mtalk Spezial „Trends in der digitalen Kommunikation 2022“ ist ein 7-Stunden-Live-Talk mit wechselnden Gästen, Themen und Formaten .

Unsere Kollegin Melanie Seidel ist  beim #D2Mtalk Spezial „Trends in der digitalen Kommunikation 2022“ dabei und spricht zum Thema „Für welche Unternehmen sind eigene Communities in 2022 interessant?“ und „Wie ist der Weg zur eigenen Community?“.

Jetzt anmelden →

Interactive Kundenplattformen

Marketing Guide - Ein digitaler Touchpoint zur Stärkung der Kundenbindung

Innerhalb kurzer Zeit hat das Corona-Virus die Welt verändert: das öffentliche Leben wurde stark eingeschränkt und der Alltag fand fast nur in den eigenen vier Wänden statt. Auch wenn die erste kritische Phase überstanden ist, wird sich das Verhalten der Konsumenten nachhaltig geändert haben. 

Wie interaktive Kundenplattformen hier helfen können erfahren sie in unserem Marketing Guide

Marketing Guide anfordern →

Consumer Barometer D2C

Spannende Studie zum Thema Direct-to-Consumer

Der Direktvertrieb von Waren gewinnt aktuell immer mehr an Bedeutung. Die Consumer-Befragung von KPMG zeigt, was Kunden daran schätzen und welche Produkte sie bevorzugt kaufen.

Eine spannende Zahl herausgegriffen: 56 Prozent der Befragten geben an zukünftig eher beim Hersteller als beim Händler kaufen zu wollen.

Warum das so ist und was sich der Kunde davon erwartet, erfahren Sie in der Studie. Oder auch in einem persönlichen Austausch mit uns.

Zur Studie →

D2C – Warum jetzt?

Infografik mit guten Gründen sich genau jetzt mit Direct-to-Consumer zu beschäftigen

Nicht erst Corona hat gezeigt, wie wichtig der direkte Kontakt zum Endkunden ist. Seit Jahren besetzt die GAF (Google, Amazon, Facebook) die digitalen Kundenschnittstellen. Und, der Kampf um den Zugang zum Kunden und den Kundendaten beginnt heute in der Customer Journey weit vor dem Point of Sale.

Warum gerade heute eine Direct-to-Consumer Strategie für viele Marken eine gewinnbringende Entscheidung sein kann, zeigen ein paar spannende Fakten, die wir Ihnen in einer Infografik zusammengestellt haben.

Eine spannende Zahl herausgegriffen: 56 Prozent der Befragten geben an zukünftig eher beim Hersteller als beim Händler kaufen zu wollen.

Warum das so ist und was sich der Kunde davon erwartet, erfahren Sie in der Studie. Oder auch in einem persönlichen Austausch mit uns.

zur Infografik →