+49 89 8099078-00 info@voycer.com

 Presse aktuell

 


Voycer in der Marketing Börse – Differenzierung von Retail-Kunden im Zuge der Digitalisierung

Die digitale Transformation erschwert dem Handel, sich auf dem Markt zu positionieren. Eine große Herausforderung ist die Multi-Channel-Ansprache. Die Aufgabe der Retail- Unternehmen besteht darin, effektiveres Handelsmarketing zu betreiben und gleichzeitig dem Kostendruck durch effizienteren Mitteleinsatz gerecht zu werden, um sich von ihren Mitbewerbern abzuheben. Dies ist nur durch die erfolgreiche Integration von Marketing und IT möglich. Während klassische Funktionen schwinden, wird sich auf Service, Erlebnis und Content fokussiert.

Über 80 Prozent der Händler sehen kein Differenzierungspotenzial in den klassischen Funktionen Preisgestaltung, Logistik oder Sortiment mehr, dafür aber in Service (49 Prozent), Erlebnis (37 Prozent) und Content (31 Prozent). (Voycer Studie)

Zum Artikel

 

Dr. David Wagner über die Chancen von Community Management im Kulturmarketing

In dem Themenheft Marketing des Magazins Kultur und Management im Dialog geht es in diesem Monat um wichtige Marketingtrends für Kulturschaffende. Community Management darf auf der Liste von Themen natürlich nicht fehlen. Dr. David Wagner spricht in seinem Beitrag über die Bedeutung hauseigener Communitys, wie man diese strategisch entwickelt und operativ zum Wachsen bringt. Darüber hinaus stellt er verschiedene Beispiele für den Einsatz von Communitys im Kulturmarketing vor.

„Mehr und mehr Organisationen, immerhin 34% der Befragten in unserer Studie, betreiben zwischenzeitlich eine hauseigene Community. Dafür gibt es gute Gründe: Organisationen können auf diesen Plattformen selbst entscheiden, welche Interaktionsformate angeboten werden, sie können ihre Community-Mitglieder direkt kontaktieren und letztlich auch die Community-Daten nutzbar machen, z.B. für das bessere Verständnis von Kundeninteressen und -bedürfnissen. Bei Unternehmen, die eine Community in Kombination mit einem Online Shop betreiben, geben aktive und besser vernetzte Community-Mitglieder deutlich mehr Geld aus. Nicht zuletzt verstärkt eine Community spürbar den Fußabdruck eines Unternehmens im Internet, so dass die eigenen Inhalte und Produkte besser und schneller gefunden werden.“ – Dr. David Wagner (Manager, Customer Communities, Voycer AG)

Zum Artikel

Michael Nenninger über langfristige Kundenbindung durch Badges und Gamification

In einem aktuellen Beitrag zum Thema Online Marketing von Gelbe Seiten erklärt Michael Nenninger, warum Engagement-Plattformen eine immer wichtigere Rolle für langfristige Kundenbindung spielen und wie Gamification-Ansätze genutzt werden können, um Kunden zu aktivieren.

„Kunden erhalten für bestimmte Aktionen in der Community Auszeichnungen in Form von Badges. Je nach Ausprägung sprechen die Auszeichnungen verschiedene Motivationsfaktoren an. Sie regen die Mitglieder zum Beispiel zum Sammeln an, drücken Wertschätzung für das Engagement in der Community aus und dienen – bei seltenen Badges – als Statussymbol. Durch die individuelle Gestaltung können z.B. Themenschwerpunkte gesetzt und die Aktivität in bestimmten Bereichen oder über einen definierten Zeitraum hinweg gesteigert werden. Dadurch wird verstärkt der Kundenaustausch auf der eigenen Plattform angeregt.“ – Michael Nenninger (CEO, Voycer AG)

Zum Artikel

Warum startet die Leipziger Buchmesse eine Online-Community für Autoren?

Im Interview mit dem Literatur-Café, einem Nachrichtenportal zu den Themen Verlage, Autoren und Buchmarketing, spricht Gesine Neuhof von der Leipziger Buchmesse darüber, welche Ziele die Messe mit einer virtuellen Autorengemeinschaft verfolgt und was die Autorinnen und Autoren davon haben.

Grundsätzlich planen wir für die Zukunft unsere Geschäftsmodelle über die vier Tage Messelaufzeit auszuweiten. Die Autoren-Community wäre nicht nur ein Service für Autoren, sondern auch für unsere Aussteller, die immer auf der Suche sind nach neuen Formen der nachhaltigen und ganzjährigen Literaturvermittlung. – Gesine Neuhof (Projektmanagerin und Projektleiterin Programm, Leipziger Buchmesse)

Zum Artikel

Michael Nenninger zum Thema Digital Shopping

Michael Nenninger schreibt im Bereich Online Marketing von Gelbe Seiten über das veränderte Kundeninformations- und Kaufverhalten und beschreibt wichtige Handlungsfelder für den erfolgreichen E-Commerce der Zukunft.

„Händler haben es heute also mit den informiertesten Verbrauchern aller Zeiten zu tun.“ – Michael Nenninger (CEO, Voycer AG)

Zum Artikel

Michael Nenninger über Kundenbindung vor dem Kauf

Sie verkaufen online? Michael Nenninger schreibt im Bereich Online Marketing von Gelbe Seiten über eine frühestmögliche Kundenbindung schon vor dem eigentlichen Kaufprozess. Wie das funktionieren kann, erfahren Sie im Artikel.

Die Bindung erfolgt [zunehmend] über den zum Produkt passenden Kontext. – Michael Nenninger (CEO, Voycer AG)

Nur Conversion bringt nichts – Voycer im E-Commerce Magazin

Logo_e commerce magazin

E-Commerce und Multi-Channel Händler sehen sich neuen Herausforderungen gegenüber. Durch eine nie dagewesene Preistransparenz und ein Überangebot ist Kundenbindung für den Handel ein schweres Unterfangen geworden. Nur 6% der Händler verfügen über eine hohe Kundenbindung – Voycer Studie 2015 // Kundenbindung im Zeitalter des Digitalen Shopping.

Warum Unternehmen darüber nachdenken sollten, das positive Kauferlebnis vor den POS zu ziehen und wie Customer Communities in diesem Zusammenhang wirken, erklärt Michael Nenninger (CEO Voycer AG) in diesem Artikel sehr anschaulich.

Das einfachste Instrument zur Verankerung positiver User-Erlebnisse im Umfeld von Marke oder Shop ist eine eigene Customer Community. – Michael Nenninger

Download Artikel

Kundenbindung im Internet lässt nach

qz-online logo

QZ, die führende Fachzeitschrift für Qualitätsmanagement in Industrie und Dienstleistung berichtet auf ihrem Webportal über die Ergebnisse unserer Studie Kundenbindung im Zeitalter des Digitalen Shoppings – Chancen und Risiken für Handel und Direktvertrieb.

Zum Artikel

Gastbeitrag: „Warum Service, Erlebnis und Content die Erfolgsfaktoren für den Handel sind“

socialsecrets_logo

 

Auf Social-Secrets.com erläutert unser CCO Melanie Seidel in einem Gastbeitrag die wichtigsten Erkenntnisse unserer aktuellen Studie „Kundenbindung im Zeitalter des Digitalen Shoppings – Chancen und Risiken für Handel und Direktvertrieb“. Ausgehend vom veränderten Einkaufs- und Informationsverhalten wird erklärt, warum Service, Erlebnis und Content für den Handel heute die Erfolgsfaktoren sind.

Zum Artikel

Voycer im Venture Capital Magazin

In einer Sonderausgabe zu Standorten und Regionen 2015 beschäftigt sich das VentureCapital Magazin auch mit dem Süden Deutschlands. Im Interview erklärt unser CEO Michael Nenninger unter anderem, warum er sich bei der Gründung der Voycer AG bewusst für den Standort München entschieden hat.

Erste Ergebnisse unserer aktuellen Studie zur Kundenbindung

DH LOGO M

 

In der Juni-Ausgabe des Wirtschaftsmagazins Der Handel erschienen vorab und exklusiv die ersten Ergebnisse unserer Studie über Kundenbindung im Zeitalter des Digitalen Shoppings: Die Ergebnisse zeigen unter anderem, dass Handel und Direktvertrieb bei dem Thema Kundenbindung großen Handlungsbedarf haben und sich heute einer Vielzahl Gefahren gegenüber sehen.

Zum Artikel

Gastbeitrag: „Differenziert Euch!“

1to1

In einem aktuellen Gastbeitrag auf ONEtoONE erörtert unser CEO Michael Nenninger, wie  der Handel den Risiken der Verdrängung und sinkender Margen begegnen kann, nachdem eine echte Differenzierung über Preis, Logistik oder Warenangebot heutzutage kaum mehr möglich ist.

Zum Artikel

Voycer im Interview in der brand eins

brandeins

In der Ausgabe 04/2015 des Wirtschaftsmagazins BrandEins erschien der Artikel „Nicht beraten, nicht verkauft“ über das veränderte Konsumverhalten der Verbraucher in der digitalen Welt. Darin kommt auch unser CEO Michael Nenninger zu Wort und spricht über „Kundenbindung vor dem Kauf“ und die Anstrengungen namhafter Hersteller, direkt in Kontakt zum Kunden zu treten.

Zum Artikel