+49 89 8099078-00 info@voycer.com

Warum startet die Leipziger Buchmesse eine Online-Community für Autoren?

Im Interview mit dem Literatur-Café, einem Nachrichtenportal zu den Themen Verlage, Autoren und Buchmarketing, spricht Gesine Neuhof von der Leipziger Buchmesse darüber, welche Ziele die Messe mit einer virtuellen Autorengemeinschaft verfolgt und was die Autorinnen und Autoren davon haben.

Grundsätzlich planen wir für die Zukunft unsere Geschäftsmodelle über die vier Tage Messelaufzeit auszuweiten. Die Autoren-Community wäre nicht nur ein Service für Autoren, sondern auch für unsere Aussteller, die immer auf der Suche sind nach neuen Formen der nachhaltigen und ganzjährigen Literaturvermittlung. – Gesine Neuhof (Projektmanagerin und Projektleiterin Programm, Leipziger Buchmesse)

Zum Artikel