+49 89 8099078-00 hello@voycer.com

Voycer-Blog

Neuigkeiten aus der Produktentwicklung und dem Community-Markt sowie Company-News

Besser sehen im Schnee: Neuer uvex-Produkttest ab jetzt online!

Die Skisaison steht vor der Tür. Ein guter Zeitpunkt, um alle Wintersportfans für neue Produkte zu begeistern. Daher setzt der Sportartikelhersteller uvex bei seinen Produkttests für die neue Skibrille uvex downhill 2000 CV auf die Product-Experience-Plattform (PX) von Voycer. Die neue Skibrille soll in der Saison 2019/2020 auf den Markt kommen. Dennoch bekommen jetzt schon 20 Tester exklusiv die Chance, die uvex downhill 2000 CV vorab zu testen und ihre innovativen Features live zu erleben: Kontrastverstärkung für mehr Detailsehen 400 Prozent Anti-Fog im Vergleich zur Norm (300 Sekunden Beschlagfreiheiit) Bis zu 15 Prozent größeres Sichtfeld Optische Güteklasse 1+ Wintersportfans können uvex bis zum 17.12.2018 um 15 Uhr mit einer Bewerbung davon überzeugen, warum sie der richtige Tester sind. Dafür melden sie sich einfach in der uvex-Community an. Alle Bewerbungen werden dann durch uvex geprüft und die passenden Testkandidaten ausgewählt. Diese haben anschließend drei Monate Zeit, um die neuen Skibrillen auf der Piste auszuprobieren und um ihre Erfahrungen mit anderen uvex-Kunden in einem Testbericht zu teilen. Dank der PX-Plattform von Voycer sollen die Testberichte weitere Kunden vor der Markeinführung für die uvex downhill 2000 CV begeistern und über den Erlebnischarakter vom Produkt überzeugen.... mehr

Online Marketing Trends 2019 zur dmexco

13 übergeordnete Trends bestimmen das digitale Marketing der kommenden Jahre. Anlässlich der Branchenmesse Dmexco 2018 hat iBusiness die deutschsprachigen Marketingexperten in Agenturen und Unternehmen sowie bei Spezialdienstleistern der Interaktivbranche nach ihrer Ansicht zu den Entwicklungen in ihrem jeweiligen Feld des Online-Marketings befragt. Deutlich wird, dass die Marketer sich selber werden ändern müssen.     Auch Michael Nenninger, CEO und Co-Founder von Voycer, wurde um seine Expertenmeinung gebeten. Nachfolgend lesen Sie seine wichtigsten Statements: Zu den Trends im Social Media Marketing:“Das Thema ist weiterhin brandakltuell. Denn in den Netzwerken setzen sich die Nutzer mit der Marke und ihren Produkten auseinander. Der Übergang zwischen dem reinen Austausch zum Thema und der Entstehung eines latenten bis konkreten Kaufbedürfnisses ist dann meist fließend. Zum Trend Kundenzentrierung:“Unternehmen, die sich mit aktuellen Trends wie Content Marketing und Product Experience beschäftigen, müssen den Konsumenten und sein Verhalten im Mittelpunkt stellen. Sie müssen ihn in seiner Welt abholen und ihm für seine Interessen und Bedürfnisse ein Zuhause bieten. Das bedeutet für Marken, dass Online-Auftritte im Idealfall „social“ werden, indem sie User Engagement zulassen und fördern.“ Alle Trends im Online Marketing, die die Experten im Jahre 2019 auf uns zukommen sehen, lesen sie auf ibusiness.de.    ... mehr

ADAC-Community: User-Boom durch neue Themenwelten

Sommerreifen, Campingtipps, Fragen zum Führerschein: Als der ADAC im September 2017 seine Community gemeinsam mit dem Anbieter für Engagement-Plattformen Voycer launchte, hatte er bereits viele Themen, über die sich User auf der Plattform austauschen konnten. Der Start war entsprechend erfolgreich – doch damit das Wachstum der Marken-Community richtig Geschwindigkeit aufnehmen konnte, musste der ADAC anfangen, seine Themen gezielt einzusetzen. Den richtigen Hebel dafür stellte Voycer dem ADAC mit seinem Themenwelten-Feature zur Verfügung. Mit Erfolg, wie die Zahlen zeigen. Presseinformation... mehr

ADAC Community wächst durch neue Themenwelten

Doppelt so viele Monthly Active User. Ein Anstieg beim organischen Traffic von 37 Prozent (Februar 2018) auf 61 Prozent (März 2018) nach Einführung der Themenwelten. Und eine 28 Prozent kleinere Bounce Rate im Vergleich zu Inhalten, die nicht über die Themenwelten gebündelt werden. Und die Wirkung ist auch nachhaltig. Michael Nenninger, CEO und Co-Founder von Voycer: „Das Beispiel ADAC zeigt sehr schön, wie wirksam und einfach das inhaltliche Community Management mit Themenwelten funktioniert. Es zeigt aber vor allem noch mal deutlich: Kundenbindung funktioniert nachhaltiger, wenn sie über ein Thema gesteuert wird, statt über Preise oder das Angebot. Die neu gewonnen User beim ADAC bleiben da, weil sie sich ernst genommen fühlen und ihnen eine Plattform zum Austausch geboten wird.“ Hier geht es zum Artikel und zur Case Study: Themenwelten als Wachstumsmotor für die ADAC Community  ... mehr

Ihre Kunden haben viel zu erzählen. Sprechen Sie selbst mit ihnen!

Viele Marken überlassen den Kontakt zu ihren Kunden anderen, dem Handel, Facebook oder dem Zufall. Voycer-Chef Michael Nenninger plädiert in einem Gastbeitrag  in der Werben & Verkaufen (W&V) für den Aufbau eigener Communities. Die wichtigsten Facts: Facebook hat die organische Reichweite von Unternehmenzusammengestrichen, jetzt wird der Umfang der Daten, die zur Verfügung stehen, massiv eingeschränkt. Durch die EU-Datenschutzgrundverordnung kommen viele Änderungen, die das Sammeln von Daten über Dritte einschränkt. Google dagegen findet Nutzer-Tipps und -Geschichten sehr spannend.  Und Kunden von Marken haven viel zu erzählen. So multiplizieren sich Reichweiten. Hier geht es zum Artikel... mehr

Owned Media Strategie gegen die Amazonisierung des Handels

Die Zahlen der aktuellen Studie „Amazonisierung des Konsums“, die das IFH in Köln jetzt veröffentlicht hat, sind für Retailer alarmierend. Die Marktdominanz des Online-Giganten Amazon wächst und wächst. In einem Kommentar in der Marketing Börse spricht Michael Nenninger, CEO von Voycer, klare Empfehlungen aus: Retailer müssen die Verbraucher früher in der Customer Journey ansprechen. Das geht am besten über das Thema und die emotionale Bindung zur Marke. Im Endeffekt bedeutet das, die eigene Owned-Media-Strategie neu aufzusetzen. zum... mehr